Wiederherstellungslaufwerke für Windows

 

Erfahren Sie, wie Sie mit F8 in den abgesicherten Modus booten, was Sie auf Windows 8/8.1/10-Systemen tun können und wie Sie den Fehler beheben können, wenn F8 nicht funktioniert.

Mit der Taste F8 können Sie in das Menü Erweiterte Boot-Optionen Ihres Systems booten und verschiedene Tools ausführen:Abgesicherter Modus
Reparieren Sie Ihren Computer, von dem aus Sie auf die Systemwiederherstellungsoptionen zugreifen können. Wir zeigen Ihnen wie sie das bootmenü windows 7 aufrufen und richtig vorgehen.
Im abgesicherten Modus können Sie ausführen:

Systemwiederherstellung
Geräte-Manager
Ereignisanzeige
Eingabeaufforderung
Registrierungseditor
Und mehr
Unter Windows Vista und 7 startet die F8-Taste Ihren Computer in das Menü Erweiterte Boot-Optionen, in dem Sie bei Auswahl der Option “Computer reparieren” auf Systemwiederherstellungsoptionen zugreifen können:

Erweiterte Boot-Optionen unter Windows 7

Windows 8 und Windows 10 ersetzten das Menü Erweiterte Boot-Optionen durch das Menü Startup-Einstellungen. Nachdem Sie das Menü Startup-Einstellungen erreicht haben, können Sie die F4-Taste drücken, um in den abgesicherten Modus zu gelangen:

Windows 8 Startup-Einstellungen

Booten im abgesicherten Modus mit F8
Um in den abgesicherten Modus Ihres Windows zu booten, führen Sie diese Schritte aus:

Starten Sie Ihren Computer neu
Sobald Ihr Computer hochfährt, drücken Sie wiederholt die Taste F8, bevor das Windows-Logo erscheint.
Wählen Sie mit den Pfeiltasten den abgesicherten Modus aus.
Klicken Sie auf OK
Diese Schritte gelten für die folgenden Windows-Versionen:

Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Auf einem Windows XP-System öffnet die Taste F8 das Menü Erweiterte Optionen von Windows:

 

Erweiterte Boot-Optionen von Windows XP

Unter Windows Vista öffnet die Taste F8 den Bildschirm Erweiterte Boot-Optionen:

Erweiterte Boot-Optionen von Windows Vista

Wenn Sie unter Windows Vista über das Menü Erweiterte Boot-Optionen auf Systemwiederherstellungsoptionen zugreifen möchten, müssen Sie die Option Ihren Computer reparieren aufgeführt haben. Wenn Sie diese Option nicht aufgeführt haben, bedeutet dies, dass die notwendigen Systemwiederherstellungstools nicht auf Ihrer Festplatte installiert sind.

Auf einem Windows 7-System öffnet der Schlüssel den gleichen Bildschirm mit den erweiterten Boot-Optionen wie auf einem Windows Vista-System, aber normalerweise mit der Option Repair your computer, die bereits aufgeführt ist, da die meisten Windows 7-Systeme die Systemwiederherstellungstools bereits auf der Festplatte installiert haben:

Erweiterte Boot-Optionen von Windows 7

in Windows richtig Booten

F8 unter Windows 8/10

Die Taste F8 ist auf Windows 8/8.1/10 Systemen nicht mehr verfügbar.

Um im abgesicherten Modus zu booten, müssen Benutzer mit Windows 8 + 8.1 und Windows 10 die ursprüngliche Installations-DVD oder das USB-Laufwerk verwenden.

Wenn die F8-Taste oder die Kombination aus Shift + F8-Tasten Ihr Windows 8/8.1/10 nicht in den abgesicherten Modus startet, müssen Sie die Original-DVD/USB verwenden, um auf die Start-Einstellungen zuzugreifen, und dann F4 drücken, um in den abgesicherten Modus zu gelangen.

Führen Sie diese Schritte aus, um unter Windows 8/8.1.10 in den abgesicherten Modus zu booten:

Legen Sie den DVD- oder USB-Stick ein.
Starten Sie Ihren Computer neu
Drücken Sie eine beliebige Taste, um von der DVD oder dem USB zu booten.
Klicken Sie im Bildschirm Jetzt installieren auf Computer reparieren oder drücken Sie RWindows 8 Install Screen.
Klicken Sie auf Fehlerbehebung
Klicken Sie auf Erweiterte Optionen
Klicken Sie auf Startup-Einstellungen
Klicken Sie auf Neustart
Ihr Computer sollte nun im Bildschirm Startup-Einstellungen starten.
Drücken Sie F4, um in den abgesicherten Modus zu bootenSie können auch F5 drücken, um in den abgesicherten Modus mit Netzwerkanschluss zu booten, oder F6, um in den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung zu booten.
Wenn Sie mit Windows booten können, aber nicht die Original-DVD/USB haben, führen Sie diese Schritte aus:

 

Booten Sie in Ihr Windows 8

Sie müssen mit Windows 8 booten. Wenn Sie nicht booten können, benötigen Sie die Original Windows 8/8.1 Installations-DVD/USB – lesen Sie F8 unter Windows 8.

Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows und R, um das Dienstprogramm Run zu öffnen.
Typ msconfig
Gehen Sie zur Registerkarte Tabulator
Aktivieren Sie im Abschnitt Boot-Optionen die folgenden Kontrollkästchen: Sicherer Start und MinimalDie Konfiguration sollte wie folgt aussehen: Windows 8 msconfig Konfiguration
Klicken Sie auf OK
Starten Sie den Computer neu
Wenn Sie von einem Fenster der Systemkonfiguration aufgefordert werden, einen Neustart durchzuführen oder ohne Neustart zu beenden, klicken Sie auf Neustart.
Methode #2: Wählen Sie eine Option aus

Starten Sie Windows 8, bis Sie den Anmeldebildschirm erreichen. Wenn Sie keinen Anmeldebildschirm haben, starten Sie Windows 8/8.1 und gehen Sie zu Einstellungen.
Drücken Sie die Netztaste
Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf RestartWindows SHIFT und Restart.
Klicken Sie auf FehlerbehebungWindows 8 Fehlerbehebung
Klicken Sie auf Erweiterte Optionen
Klicken Sie auf Startup-Einstellungen
Klicken Sie auf Neustart
Ihr Computer wird nun mit dem Bildschirm Startup-Einstellungen neu gestartetWindows 8 Startup-Einstellungsbildschirm
Klicken Sie auf F4, um in den abgesicherten Modus zu booten.
F8 funktioniert nicht
Abgesicherter Modus
Wenn die F8 nicht in den abgesicherten Modus booten kann, versuchen Sie diese Schritte für Windows Vista, 7 oder 8:

Wenn Sie die Taste F8 verwenden möchten, um im Menü Erweiterte Boot-Optionen zu booten, gehen Sie unten zu Erweiterte Boot-Optionen.

Booten Sie in Ihr Windows (nur Vista, 7 und 8).
Gehen Sie zu Ausführen. Unter Windows Vista und